Michael Jagersbacher

Die Sympathie-Strategie

Sympathische Politik In meinen Trainings oder nach meinen Vorträgen werde ich immer wieder gefragt, ob Sympathiegewinnung für Politiker und Politikerinnen wichtig sei. Meine Antwort darauf ist immer dieselbe: Ja, natürlich. Vielleicht sogar mehr als in vielen anderen Bereichen. Menschen, die sich politisch engagieren, haben große Herausforderung. Sie müssen sowohl die Herzen ihrer Parteimitglieder erobern als …

Die Sympathie-Strategie Weiterlesen »

Die Kein-Gold-Strategie

Lesen Sie hier nun, was Sie in meinem Buch: „Die Kein-Gold-Strategie“ nicht erwartet. Das Buch wird gerade lektoriert und erscheint in den kommenden Wochen. Doch ACHTUNG! Es ist ein Wirtschaftsbuch geschrieben von einem Pädagogen und Philosophen. Ich beschäftige mich mit möglichen Konsequenzen unseres modernen Lebens. Diese könnten fatale Folgen für uns haben. Seien Sie vorbereitet! …

Die Kein-Gold-Strategie Weiterlesen »

Spar dir Bildung!

Einleitung Zuerst möchte ich festhalten, dass Bildung nicht gleich Bildung ist. Bildung in einem aufklärerischen Sinne kann aus dem Standpunkt der Gegenwart kaum mehr verstanden werden. Der Philosoph und Historiker Konrad Paul Liessmann definiert den klassischen Bildungsbegriff folgendermaßen: „Bildung soll das Programm der Menschwerdung durch die geistige Arbeit der Individuen an sich und an der …

Spar dir Bildung! Weiterlesen »

Authentisch sein ist doof

Authentizität ist eine Ausrede Wer redet uns eigentlich ein, dass wir authentisch sein müssen? In vielen Diskussionsunden während meiner Trainings oder nach meinen Vorträgen nehme ich wahr, dass viele Menschen den Begriff „Authentizität“ falsch verwenden. Sie nehmen ihn als Entschuldigung, nicht an sich selbst zu arbeiten. Sich nicht mit neuen Modellen auseinander zu setzen. Einfach …

Authentisch sein ist doof Weiterlesen »

Wie du dich selbst erfolgreich sabotierst

Anleitung zur Selbstsabotage Mein letzter Blogartikel vor ein paar Tagen hat hohe Wellen geschlagen – ich bekam dutzende von E-Mails, die mir versicherten, wie wichtig die Impulse waren für die persönliche Weiterentwicklung. Wenn du ihn noch nicht gelesen hast, hier ist der Link: Sei ein Arsch! Der nun folgende Artikel ist eine konsequente Fortsetzung des …

Wie du dich selbst erfolgreich sabotierst Weiterlesen »

Sei ein Arsch!

Wozu Sympathie? Zugegeben, der Titel: „Sei ein Arsch!“ ist etwas provokativ formuliert und steht für alles, wofür ich nicht stehe. Dennoch trifft die Aussage den Kern kommunikativen Wachstums, den wir beschreiten müssen, um erfolgreich sein zu können. Eine interessante Frage, die mir immer wieder gestellt wird: „Was bringt es mir, sympathisch zu wirken?“, hat natürlich …

Sei ein Arsch! Weiterlesen »

Anleitung zum Unerfolgreichsein

Garantiert unerfolgreich Ähnlich, wie bei meinem Artikel Anleitung zum Unsympathischsein bediene ich mich der Terminologie von Paul Watzlawicks Anleitung zum Unglücklichsein. Ich habe bemerkt, dass es manchmal sinnvoll ist, das Pferd von hinten aufzuzäumen, denn schließlich ist rund ein Drittel aller Selbständigen nach 5 Jahren nicht nur unerfolgreich unterwegs, sondern überhaupt nicht mehr am Markt …

Anleitung zum Unerfolgreichsein Weiterlesen »